OS-Update und Manitoba: Was kommt nun als nächstes?

Wir berichteten am 14.Mai 2014, dass mit dem Windermere OS10.3.0 ausgerollt wird. Danach soll das BlackBerry Classic mit OS10.3.1 ausgerollt werden.

Nun haben wir folgende Informationen erhalten:

  • Geplant war OS10.2.2 für alle bisherigen Geräte
  • OS10.3.0 für Windermere und Manitoba
  • Nach dem Classic OS10.3.1 für alle Geräte, zum PlayBook keine speziellen Informationen

Nun haben wir aber Informationen zum Manitoba erhalten:

  • Quad-Core
  • 8GB RAM
    (daraus folgt, dass die CPU ein 64Bit ARM Chip sein muss)
  • 5 Zoll Full Touch
  • 3300mA Akku
  • OS10.3.1

Die OS-Version des Manitoba ist auf OS10.3.1 gestiegen. Intern wird wohl teilweise OS10.3.1 verwendet.

Update:

5,2″ Full HD Display, MSM 8994 CPU 64Bit, 4GB RAM, 3000mAh oder 3300mAh Akku.

Da OS10.3 nicht für die “alten” OS10 Geräte Q5 / Q10 / Z10 / Z30 gedacht war, sondern OS10.2.2, gibt es mit OS10.3 auf diesen Geräten wohl noch größere Anpassungen zu erledigen. Daher rühren auch noch viele Bugs.

Die 8GB RAM des Manitoba sind eine hohe Hausnummer. Da aber das OS als Desktop-OS verwendet werden kann, könnten sich die 8GB RAM daher begründen.
Desweiteren hat QNX Neutrino POSIX (Portable Operating System Interface), d.h. Programmierschnittstelle für UNIX (Schnittstelle zwischen Anwendungssoftware und OS) und es können jede Menge Linux Apps laufen.

Diskussionsthread im Forum.

bb10qnx

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen