Android for Work: Anrufe und SMS im Work-Profil

Ruft ein geschäftlicher Kontakt an oder schreibt eine SMS sieht der Nutzer nur die Nummer auf seinem BES12 Android for Work aktivierten Handheld. Es wird daher keine Namensauflösung durchgeführt. Das liegt aber nicht an BlackBerry Enterprise Service sondern an Google.

Zitat:

Anrufe und SMS in Ihrem Work-Profil
Sie können in Ihrem Work-Profil die Telefon App und die SMS App verwenden. Die Apps funktionieren jedoch möglicherweise anders als erwartet. Alle Anrufe auf Ihrem Gerät werden über die standardmäßige Telefon App in Ihrem persönlichen Bereich getätigt und empfangen. Auch alle SMS werden über die standardmäßige SMS App in Ihrem persönlichen Bereich gesendet und empfangen, etwa in Hangouts.

Anruf tätigen oder empfangen
Wenn Sie einen Kontakt in Ihrem Work-Profil anrufen, erhalten Sie folgende Benachrichtigung: Sie verwenden eine App außerhalb Ihres Work-Profils. Der Anruf wird über die standardmäßige Telefon App des Gerätes in Ihrem persönlichen Bereich getätigt. Wenn Sie einen Anruf von einem Ihrer Kontakte im Work-Profil erhalten, werden der Name und die Nummer dieses Kontaktes auf dem Bildschirm angezeigt. Allerdings wird im Verlaufsprotokoll im persönlichen Bereich nur die Nummer aufgeführt. Der Name wird nicht angezeigt.

SMS senden oder empfangen
Wenn Sie einem Kontakt über die SMS App in Ihrem Work-Profil eine SMS senden, erhalten Sie folgende Benachrichtigung:Sie verwenden eine App außerhalb Ihres Work-Profils. Die SMS wird über die standardmäßige SMS App des Gerätes in Ihrem persönlichen Bereich gesendet. SMS-Antworten Ihres Kontaktes werden als Antworten in Ihrem persönlichen Bereich angezeigt. Unterhaltungen mit Kontakten in Ihrem Work-Profil werden neben Ihren privaten Unterhaltungen im Verlaufsprotokoll Ihres persönlichen Bereichs gespeichert. Nur die Nummer des Absenders wird angezeigt, keine weiteren Details.

BES12 bietet eine Policy für diesen Fall: Unter dem Richtlinien und Profile / IT-Richtlinien / Android / Android for Work “Profilübergreifende Anrufer-ID zulassen”.

Ist die aktiviert, wird zumindest der Name bei einem eingehenden Anruf eines Geschäftskontakt angezeigt. Allerdings arbeitet die Namensauflösung nur bei einem eingehenden Anruf, in der Historie / Telefonanwendung ist der Kontakt im Nachhinein nicht zu sehen.

Forumsdiskussion

bb10qnx

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen