Enterprise Entwickler Ekkehard Gentz: BlackBerry braucht mehr als nur ein Smartphone

Ekkehard Gentz, Entwickler von mobilen Enterprise Anwendungen, hat Jaxenter ein interessantes Interview gegeben. Viele Anwendungen von ihm werden nicht in der BlackBerry World veröffentlicht, da es spezielle Kundenanwendungen sind. Einige hat er aber auch online zur Verfügung gestellt wie zum Beispiel ekkes Express Charts oder AllAboutMyB-101.

Kernaussagen:

  • Damit BlackBerry im Android-Markt bestehen kann, braucht es mehr als nur ein Smartphone.
  • BlackBerrys Android ist ja ein pures Android – wie Nexus Geräte von Google – das aber “gehärtet” wurde.
  • Android 6 kommt im 1. Quartal 2016. Damit wird es dann auch möglich sein, aus der BlackBerry Monitoring Software (DTEK) heraus direkt Apps einzelne Berechtigungen zu entziehen.
  • BlackBerry ist jetzt nicht nur bei Enterprise-Services und Softwarelösungen cross-plattform aufgestellt, sondern auch im Smartphone-Sektor.
  • BlackBerry OS10 ist wie Microsoft ganz unten in den Verkaufszahlen. Grund: nicht genügend Anwendungen.
  • Im Regierungs- /Enterprise- und Businessmarkt aber ist BlackBerry 10 sehr beliebt.
  • Einige Anwender bei Enterprise-Kunden sind von Android wieder zurück zum BlackBerry-10-Gerät gegangen sind, da es ein flüssigeres Arbeiten ermöglicht.
  • Die Vermarktung von Android-Geräten hilft aber BlackBerry, auch im Hardware-Bereich profitabel zu sein und damit letztendlich auch wieder Kapazitäten für BlackBerry 10 OS und Devices zu ermöglichen.
  • BlackBerry 10 ist immer noch sicherer und hat mehr Zertifizierungen, als jedes andere mobile OS, was in regulierten Branchen und Regierungen sehr wichtig ist.

Das ganze Interview findet ihr auf Jaxenter.de

Forumsdiskussion

bb10qnx

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen