BlackBerry’s AtHoc jetzt im sicheren kanadischen Datencenter

AtHoc

Da der Europäische Gerichtshof im Oktober 2015 bestimmt hat, daß ein US-EU Safe Harbor Framework nicht mehr für die Übertragung von persönlichen Informationen aus Europa in die USA gültig ist, hat die Datenhoheit ein steigendes Interesse für eine wachsende Anzahl von globalen Organisationen.

Als Reaktion auf diese jüngste Entscheidung der EU, stellt jetzt AtHoc ihre Software Cloud von BlackBerry’s sicherem Daten-Center aus Kanada zur Verfügung um einer wachsenden Zahl von kanadischen und globalen Organisationen zu dienen, die sich auf veränderte Unternehmens- und gesetzliche Hosting-Anforderungen einstellen müssen. Ergänzt wird dieser Dienst durch ein Disaster-Recovery-Rechenzentrum in Europa.

athoc_customers

Viele Kunden nehmen diesen Dienst schon in Anspruch.

Dies ist ein wichtiger Schritt nach vorne bei unserer Mission, die AtHoc Softwareplattform global zu erweitern, um Cloud-Krisenkommunikationsnetze für Kunden auf der ganzen Welt aufzubauen

, sagte Aviv Siegel, VP Technology bei AtHoc, einer Tochtergesellschaft von BlackBerry.

Jetzt können wir kanadischen sowie internationalen Kunden state-of-the-art Krisenkommunikationsfähigkeit zur Verfügung stellen, um Ihnen zu helfen lokale Datenschutzbedenken und Vorschriften zu bewältigen.

Quelle

Forumsdiskussion

bb10qnx

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen