BlackBerry Radar: Kooperation mit Modagrafics

Die Nachrichten zu BlackBerry Radar gehen weiter. Zuerst kündigte Titanium Transporation an, daß sie ihre gesamte Flotte mit BlackBerry Radar ausrüsten werden, und nun hat der Flottendienstleistungsanbieter Modagrafics eine Vertriebsvertretungsvereinbarung mit BlackBerry angekündigt.

Zu dieser Ankündigung äußerte sich Paul Pirkle, Präsident und CEO von Modagrafics:

Die Flottenkunden, die wir im ganzen Land bedienen, haben nach einer erschwinglichen Lösung gesucht, ihre Anhänger intelligenter zu machen und ihre Flottenwerte effektiver einzusetzen. BlackBerry Radar ist eine game-changer Lösung, deren Installation bei einer Anhängerflotte unglaublich einfach zu implementieren geht. Durch die Kombination der Marketing- und Branding-Produkte von Modagrafics mit der BlackBerry Radar Lösung können unsere Kunden nicht nur die traditionelle Flotteneffizienz verbessern, sondern auch ihre Markenpräsenz effektiver steuern sowie ihr Out-of-Home-Marketing Budget optimieren, was die Kundenzufriedenheit erhöht. Wir denken, dies ist ein großer Schritt vorwärts für den Out-of-Home Werbemarkt.

Als nordamerikanischer Vertriebspartner von BlackBerry wird Modagrafics in der Lage sein, Lkw-Unternehmen und private Flottenbetreiber mit dem BlackBerry Radar auszustatten. Wie die Pressemitteilung hervorhebt, ist die Installation erstklassig, die Einrichtung dauert nur 10 Minuten pro Fahrzeug, und das System kann Daten mit dem vorhandenen Transportmanagementsystem einer Flotte austauschen.

Quelle

bb10qnx