Good MDM Upgrade auf BES12.6 UEM

Mit unserem Partner ISEC7 haben wir getestet, was mit gegen Good MDM aktivierten Geräten mit Good Container passiert, wenn man Good auf BES12.6 UEM upgraded. Die Antwort: Nichts, sie bleiben aktiviert.

Die Hauptkonsole ist nach dem Update UEM. Trotzdem ist das MDM noch die Good Komponente, denn diese ist weiterhin auch mit dem Punkt MDM aktiv. Der Installer erkennt beim Upgrade was verwendet wird. Nutzte man vorher kein Good MDM, wird MDM in der Good Konsole deaktiviert und nicht angezeigt.

Führt man ein UEM Upgrade auf einem Good MDM aus, bleiben aktivierte Geräte aktiv!

ABER: Es gibt bisher kein Abgleich zwischen BES und Good Datenbanken. Auch eine Migration ist derzeit nicht vorgesehen.

Admins aktivieren dann neue Nutzer gegen den UEM per BES12 / UEM Client for Good. Bis zum MR1 bleibt die Policy- und Setbearbeitung noch in der Good Konsole.

Forumsdiskussion

Tagged on: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

bb10qnx