BlackBerry Android Apps Februar 2017: Kalender Bugs behoben

Gestern hat BlackBerry die App Updates Februar 2017 über das Beta Programm auf Android verteilt. Änderungen sind auf den ersten Blick nicht zu erkennen, auch die Changelogs sind die vom Vormonat.

Besonders ägerlich sind Bugs im Zusammenhang mit BlackBerry Hub und Kalender. Dabei waren drei Bugs hervorgetreten:

  • Termin wurde am Server erstellt (PC Client oder OWA)
    Der Termin wurde in die BlackBerry App gesynct. Seit diesem Update kann man diese Termine auch wieder in der BlackBerry App bearbeiten und sie werden korrekt gesynct.
  • Einladung per E-Mail konnte nicht im Hub angenommen werden.
    Hatte man die Einladung im Hub geöffnet, sah man ein rotes Banner, welches eine Annahme verweigerte. Termine können nun durch automatisches Öffnen der Kalender App angenommen werden.
  • Ganztägige Termine wurde bei Erstellung per PC-Client / OWA auf den vorherigen Tag gelegt.
    Endlich, seit gefühlt 10 Jahren (das Problem kennen wir ja schon von OS10), werden ganztägige Termine auch am richtigen Tag nach einem Sync in der BlackBerry App angezeigt.

Getestet habe ich mit Gmail, Outlook.de, Exchange 2010 und 2012. Die Apps sollten diesen Monat per Update im Google Play Store zur Verfügung stehen.

Forumsdiskussion

Schreibe einen Kommentar

bb10qnx