BlackBerry Secure Gateway Service ab 20.Februar nur noch mit UEM / QF

BlackBerry ändert zum 20.Februar 2017 etwas im Backend und dies hat direkte Auswirkungen auf Kunden. Aktivierte iOS Geräte mit Secure Gateway Service unterhalb von BES12 Version 12.6 bekommen E-Mails verzögert oder gar nicht.

Das Problem mit Secure Gateway Service unterhalb von BES12.6 UEM:
Secure Gateway Service schließt SSL Sessions mit Exchange ActiveSync bei mehreren bestehenden Verbindungen zur BlackBerry Infrastruktur nicht korrekt.

Workaround:

  • BlackBerry Secure Gateway Service per Hand neustarten

Lösung:

  • Update auf BES12.6 UEM
  • Version unterhalb von UEM: Bei dem zuständigen Support einen QuickFix anfordern.

KB000039047

Forumsdiskussion

bb10qnx

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen