SecurePIM – Ob mit oder ohne MDM einfach verschlüsselte Kommunikation realisieren

Viele Nutzer und Unternehmen wollen verschlüsselt kommunizieren und das noch einfach und günstig. Gibt es eine Möglichkeit ohne eigene EMM-Infrastruktur dies zu bewerkstelligen? Egal ob Exchange oder Domino? Ja, die Lösung heißt SecurePIM.

Im Blog haben wir oft über die EMM Eigenschaften von BlackBerry UEM geschrieben. Manche Kunden wollen aber BYOD und COPE ohne eine extra betriebene Infrastruktur betreiben. SecurePIM bietet daher einen Container für Android und iOS an, der keine eigene Infrastruktur benötigt.

Aber auch unsere Leser, welche einen UEM einsetzen, sollten sich die Lösung mal ansehen. Denn SecurePim kann den GENOA Transformer zur IBM Traveler Anbindung im Funktionsumfang, Push Notifications und Einrichtung schlagen. Dazu später mehr im Admin Teil.

Man hat also die Wahl:

  • Setzt man ein MDM System ein, kann die App über die MAM Funktion konfiguriert und verteilt werden
  • Ohne eigenes MDM System nutzt man einfach das SecurePIM Management Portal

SecurePIM wird von der deutschen Unternehmung Virtual Solution AG aus München nach deutschen Datenschutzrichtlinien entwickelt und betrieben. Das Unternehmen kann auch eine BSI Zertifizierung (VS – NfD) für das Produkt SecurePIM Government SDS nachweisen.

Als IT-Sicherheitsspezialist entwickelt, produziert und vertreibt Virtual Solution mit seiner Applikation „SecurePIM“ und dem Framework „SERA“ Sicherheitslösungen rund um die sichere mobile Kommunikation für Behörden und Unternehmen für iOS und Android Geräte.

Virtual Solution ist ein deutsches, international agierendes Unternehmen mit einem innovativen Produktportfolio, ausgerichtet auf die Sicherheitsbedürfnisse einer zunehmend digitalisierten und mobilen Gesellschaft. Unser Ziel ist es, die mobile Arbeitswelt der Zukunft nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die öffentliche Verwaltung benutzerfreundlich zu gestalten und zu sichern.

Die Virtual Solution AG hat ihren Hauptsitz in München und ein Büro in Berlin. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und beschäftigt heute rund 80 Mitarbeiter. Alle Produkte von Virtual Solution tragen das Gütesiegel “IT-Security made in Germany” des TeleTrust-IT-Bundesverbandes IT-Sicherheit e.V.

SecurePIM setzt sich einen Fokus: einfach zu implementierende Sicherheit auf Administratoren- und Nutzerseite.
Die Lösung bietet drei Kernkompetenzen:

  1. E-Mail, Kontakte, Aufgaben und Notizen sicher vom MS Exchange, IBM Domino oder einem IMAP Konto synchronisieren
  2. Lokal gespeicherte Firmendaten sicher abrufen
  3. Sicherer Intranet und Internet Browser
  4. Sichere Kamera

Administrator

Wie bereits oben geschrieben, kann die Lösung entweder über ein MDM System oder über das Management Portals des Herstellers verwaltet werden. Voraussetzung ist eine Lizenzabdeckung. Preise und Erwerb könnt ihr direkt auf der Kontaktseite anfragen.

Das hauseigene Portal ist dabei sehr gut strukturiert und bietet auch einen Wizard zur Ersteinrichtung an. Somit ist klar verständlich, wann welche Daten zur Verfügung stehen und eingetragen werden müssen.

Gerade im Bereich IBM kann das Unternehmen mit einer Partnerschaft aufwarten. Denn im Gegensatz zur GENOA Lösung Transformer ist keine Middleware und / oder Konfiguration am Domino Server notwendig. Durch implementierten Code in der Serversoftware können Server und Client direkt miteinander kommunizieren.

Somit bietet die Lösung folgende Vorteile:

  • Komplette S/MIME und IBM Domino Ver- und Entschlüsselung
  • Push Notification
  • Bis zu drei E-Mail-Accounts

Nutzer

Der Nutzer bekommt eine App, welche im Firmenumfeld den nativen E-Mail Client und Browser ersetzt. Über ein zentrales Menü wählt der Nutzer einfach den Bereich aus, welcher gerade notwendig ist.

Damit die Daten vor Zugriff Dritter geschützt sind, wird neben der lokalen Speicherverschlüsselung auch eine Zugangssperre per Pin, Passwort oder Touch ID/Fingerprint eingesetzt.

Fazit

Egal ob privater oder beruflicher Einsatz, SecurePIM ist eine sehr leicht einzusetzende Lösung zur Ende-zu-Ende Verschlüsselung von E-Mails. Für die private Nutzung gibt es eine eigene App. Die App an sich ist ein in sich geschlossener Container, der im beruflichen Bereich auch MCM bietet.

Die App läuft schnell und effizient, die Einrichtung seitens eines Admins ist schnell durchgeführt.

Direkt zur Kontakt Seite.

SecurePIM Enterprise PDF:

SecurePIM-Enterprise-de

bb10qnx

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen