EOL für BES10 und BES12, Versionen bis 12.4

Soeben erreicht uns die Nachricht, dass der BlackBerry Enterprise Server in der Version 10 sowie alle Versionen des BES bis 12.4 ab dem 30. Juni 2017 “end of live” sind.

Dies bedeutet auch, dass ab diesem Zeitpunkt keine Fixes, Updates und Sicherheitspatches mehr bereitgestellt werden. Ferner können keine Lizenzen mehr erworben oder reaktiviert werden. Vermutlich wird es auch keinen Support mehr geben.

BlackBerry empfiehlt daher ein Update bestehender Versionen auf die neueste Version des BlackBerry UEM. Momentan ist dies Version 12.6.2.

Wer sich nicht selber rantraut und Unterstützung bei der Planung einer Umstellung benötigt, findet diese bei Blackberry direkt oder gerne auch bei den zahlreichen Partnern und BlackBerry Solution Providern.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

bb10qnx