TCL nun für DTEKx0 und PRIV verantwortlich – Android Nougat?

BlackBerry DTEKx0 und PRIV warten auf das vielseits kommunizierte Update auf Android 7 (Nougat). Doch waren die Geräte nicht in den Lizenzvereinbarungen zwischen BlackBerry und TCL bedacht. Doch die Verantwortung der Geräte wurde Ende Mai auf TCL übertragen.

In FCC ist ein Dokument gelistet, welches am 26.Mai 2017 die Verantwortung der Geräte an TCL gibt. Damit geht die Verantwortung für Herstellung, Vertrieb und Support auf TCL für alle Geräte, welche ab dem 09.Mai 2017 verkauft wurden, über. Doch der Support wird weiterhin über BlackBerry abgewickelt. Nur das KEYone ist bisher in der BlackBerryMobile (BlackBerry + TCL) Support Line abgedeckt.

Doch das Nougat Update wird es wohl kaum geben. Die Geräte werden nicht mehr hergestellt und auch die Referenzmodelle bekommen kein Update. Warum auch?! TCL will ja die neuen Alcatel Geräte der 5er Reihe verkaufen. Dementsprechend werden die ROMs für die neuen Geräte kompiliert. Dazu kommen noch für die BlackBerry Geräte die Sicherheitsmaßnahmen.

Forumsdiskussion

Schreibe einen Kommentar

bb10qnx