Android November 17 Update verursacht erhöhten Akkuverbrauch

Es gibt mehrere Berichte, dass das November 2017 Update bzw die Google Play Dienste bei verschiedenen Geräten zu erhöhten Akkuverbrauch führt. Auch einige KEYone Nutzer berichteten davon. Demnach verbrauchen die Google Play Dienste bis zu 90% der gesamten Akkukapazität.

Auf Reddit hat man einen Workaround gefunden: Daten der Google Play Dienste löschen, Neustart und WLAN deaktivieren.
Seitens Google gibt es noch keine Rückmeldung.

Wie sieht es bei euch aus?

Via

Forumsdiskussion

bb10qnx

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen