Punkt und BlackBerry unterzeichnen neuen Lizenzvertrag – Neue Endgeräte unter “BlackBerry Secure” Label

Das Schweizer Unterhaltungselektronik-Unternehmen Punkt Tronics AG entwickelt High-End-Produkte, die praktische und zweckmässige Lösungen bieten, die sich auf die Grundfunktionalität konzentrieren und gleichzeitig eine designorientierte Ästhetik bieten. Im Rahmen einer neuen Partnerschaft werden ausgewählte neue Punkt-Geräte die proprietäre Software und Anwendungen von BlackBerry nutzen und als “BlackBerry Secure“-Geräte vermarktet.

Alex Thurber, SVP and GM of Mobility Solutions, BlackBerry:

Wenn 2017 uns etwas gelehrt hat, dann ist es, dass jeder anfällige Endpunkt ausgenutzt werden kann und wird. Da Verbraucher beginnen, einen Preis für ihre Sicherheit und Privatsphäre zu zahlen, glauben wir, dass sie nach Unternehmen Ausschau halten werden, die Produkte speziell für diesen Zweck herstellen. Punkt ist sich dessen bewusst, dass Sicherheit nicht mehr hinzukommen kann. Deshalb freuen wir uns darauf, gemeinsam mit ihnen zeitlose Produkte zu entwickeln, die von Anfang an mit Sicherheit gebaut werden.

Petter Neby, CEO & Gründer, Punkt:

Bei Punkt konzentrieren wir uns auf den Einsatz von Technologien, die uns dabei helfen, gute Gewohnheiten für ein weniger abgelenktes Leben anzunehmen, und zwar mit sorgfältig entworfenen und elegant gefertigten Produkten. Indem wir die Sicherheitstechnologie von BlackBerry in unsere Premium-Produkte integrieren, können wir unseren Kunden jetzt ein Höchstmaß an Sicherheit bieten, ohne Kompromisse bei dem einfachen, modernen Design eingehen zu müssen, das sie lieben.

Mehr im BlackBerry Blog

bb10qnx

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen