BlackBerry KEY² LE vorgestellt

BlackBerry hat das KEY² LE vorgestellt. Das abgespeckte KEY² LE kommt in 3 Farben (Atomic, Slate und Champagne) für 399€ (32GB) und 429€ (64GB) auf den Markt. Im Gegensatz zum KEY² ist die Tastatur nicht berührungsempfindlich und es ist ein etwas schwächerer SoC verbaut. Weitere Details

Alain Lejeune, Senior Vice President, TCL Communication & President, BlackBerry Mobile:

Die heutigen Smartphones versuchen, eine Einheitslösung anzubieten, aber das ist nicht mehr realistisch, wenn wir einen globalen Markt haben, der so vielfältig ist wie heute. Aus diesem Grund konzentrieren wir uns darauf, moderne BlackBerry-Smartphones wie KEY2 LE so zu gestalten, dass sie sich von anderen abheben und ein großartiges Erlebnis für die tägliche Kommunikation bieten, mit Zugriff auf alle Funktionen, Konnektivität und Anwendungen, die unsere Kunden erwarten.

Alex Thurber, Senior Vice President und General Manager von Mobility Solutions bei BlackBerry:

Das BlackBerry KEY2 LE bringt eine neue Persönlichkeit in das BlackBerry KEY2-Portfolio von TCL Communication, das alle Sicherheitsfunktionen enthält, die BlackBerry-Handys zu den sichersten Android-Smartphones der Welt machen. Mit dieser Neuheit in der Produktreihe behält das KEY2 LE das ikonische BlackBerry-Styling bei und bietet unseren Fans auf der ganzen Welt einen zugänglichen Einstiegspunkt, um ein modernes BlackBerry-Smartphone zu genießen.

Tagged on: , , ,

bb10qnx