Microsoft erneuert die Deutschland-Cloud

Microsoft bietet mit Azure und O365 eine komplette IT-Infrastruktur in der Cloud an. Großspurig wurde vor zwei Jahren die Deutschland-Cloud mit der Telekom als Treuhänder gestartet, um nationalen Datenschutzvorschriften und -bestrebungen nachzukommen. Die Lösung war aber teurer und funktional eingeschränkter als die globale Version. Genau an diesen Punkten arbeitet Microsoft und baut in Berlin und Frankfurt am Main zwei neue Datenzentren auf und möchte damit die globalen Funktionen mit Speicherung der Daten in Deutschland anbieten.

Dazu unterteilt Microsoft sein Infrastruktur in Regionen, welche dann nach nationalen Recht behandelt werden müssen. Bestandskunden der bisherigen Deutschland-Cloud Lösung werden voraussichtlich noch dieses Jahr von Microsoft kontaktiert, um zu erfahren, ob die Kunden in die neue deutsche Region wechseln wollen.

Zeitplan:

  • Azure 4. Quartal 2019
  • Office 365 1. Quartal 2020
  • Dynamics 365 im Laufe des Jahres 2020

Microsoft Blogbeitrag

Tagged on: , , ,

bb10qnx