BlackBerry Enterprise Mobility Server 2.10 verfügbar

Um Benachrichtigungen in Echtzeit, Fileshare Zugriff und Skype Zugriff mit Dynamics Apps zu nutzen, muss man neben dem BlackBerry UEM auch einen BlackBerry Enterprise Mobility Server (BEMS) installiert und verbunden haben. Dieser ist nun in Version 2.10 verfügbar.

Diese Version von BlackBerry Enterprise Mobility Server enthält die folgenden Verbesserungen:

  • Unterstützt moderne Authentifizierung für Microsoft SharePoint Online mit der Microsoft Active Directory Authentication Library (ADAL): Der Docs-Dienst unterstützt moderne Authentifizierung zur Anmeldung an SharePoint Online.
  • Unterstützt moderne Authentifizierung für den Presence-Dienst mit Hilfe der Microsoft Active Directory Authentication Library (ADAL): Benutzer können den Anwesenheitsstatus anderer Benutzer einsehen, wenn die Umgebung für eine moderne Authentifizierung konfiguriert ist.
    Administratoren können den Presencedienst so konfigurieren, dass er einen der folgenden Instant Messaging-Server verwendet:
    Skype for Business Online
    Skype for Business onprem mit Presencedienst, der als von Skype for Business vertrauenswürdig oder nicht vertrauenswürdig konfiguriert ist.
    Der mit moderner Authentifizierung konfigurierte Presencedienst erfordert eine aktualisierte BlackBerry Work-App. Eine aktualisierte BlackBerry Work App wird in naher Zukunft veröffentlicht.
  • Sicherheit: Benutzer können Microsoft Azure IP- oder AD-RMS-geschützte Dateien in BlackBerry Work empfangen und anzeigen.
    Für diese Version unterstützt BEMS sowohl AD RMS als auch Azure IP in derselben Umgebung.
  • Verbesserungen bei der Überwachung: Administratoren können nun die Java Management Extensions (JMX)-konformen Überwachungswerkzeuge verwenden, um die Verarbeitungszeit der Push-Benachrichtigungen (Mail), die automatische Erkennung, Datenbanken und Zustandsprüfungen auf Erfolg, Fehler usw. zu überwachen.
  • Benachrichtigungsunterstützung in gemeinsamen Postfächern: Die Teilnehmer erhalten Benachrichtigungen an gemeinsam genutzte Postfächer in BlackBerry Work. Weitere Informationen im BlackBerry Work User Guide.
  • Kompatibel mit Microsoft SQL Server 2017

Unterstützte Upgrades:

  • BEMS 2.9.13.15 > BEMS 2.10.0.29
  • BEMS 2.8.17.29 > BEMS 2.10.0.29
  • Wenn die Umgebung eine ältere Version von BEMS verwendet, ist der empfohlene Upgrade-Pfad ein Upgrade um zwei Release-Versionen. Wenn beispielsweise in der Umgebung BEMS 2.6.5.9 ausgeführt wird, lautet der Upgrade-Pfad BEMS 2.6.5.9 > BEMS 2.8.17.29 > BEMS 2.10.0.29.

Release Notes:

BEMS_RN 2.10

bb10qnx