BlackBerry ernennt Bryan Palma zum President & Chief Operating Officer

BlackBerry hat heute mit Bryan Palma zum President und Chief Operating Officer ernannt.

Ab heute ist Palma für die Kernprodukte und -dienstleistungen des Unternehmens verantwortlich, die als Grundlage für seine Strategie zur Sicherung des Enterprise of Things (EoT) dienen. Dazu gehören Menschen, Prozesse und “Dinge” – von vernetzten Autos und intelligenten Lautsprechern bis hin zu Dokumenten, E-Mails und den Daten, die dazwischen fließen. Palma wird die Teams BlackBerry (BB) Technology Solutions, Enterprise Software and Services und Mobility Solutions leiten und direkt an John Chen, Executive Chairman und CEO, berichten. Geistiges Eigentum und Lizenzen werden weiterhin separat betrieben, ebenso wie Cylance, sobald die Übernahme abgeschlossen ist.

John Chen, BlackBerry CEO:

Ich bin stolz auf die finanzielle Stabilität des Unternehmens und die Fortschritte, die wir bei der Weiterentwicklung unserer EoT-Strategie mit der Spark-Plattform gemacht haben. Bryan ist eine ausgezeichnete Ergänzung zu unserem Team, da seine nachgewiesene Erfahrung Wachstum für strategische Branchenanbieter ermöglicht. Diese wichtige Ergänzung des BlackBerry-Teams wird dem Fokus des Unternehmens auf EoT, der Integration von Cylance und dem Ausbau unseres Lizenzgeschäfts am besten dienen.

Palma kommt mit fast 20 Jahren Erfahrung zu BlackBerry und liefert schnelles Wachstum bei einigen der weltweit größten und angesehensten Unternehmen wie Cisco, Boeing, Hewlett Packard, PepsiCo und dem United States Secret Service. Zuletzt war er Senior Vice President und General Manager of Customer Experience für Nord- und Südamerika, wo sein Team Kunden bei der Entwicklung, dem Aufbau und dem Betrieb eines globalen Portfolios von Netzwerk-, Sicherheits-, Kollaborations-, IoT-, Rechenzentrums- und Cloud-Services unterstützte. Vor seiner Tätigkeit bei Cisco war Palma Vice President of Cyber and Security Solutions bei Boeing, wo er für das Portfolio der Cybersicherheitslösungen verantwortlich war, das offensive Cybersicherheit, Schutz kritischer Infrastrukturen, Cybersicherheitssoftware und Managed Security Services umfasste. Palma hat einen Bachelor-Abschluss der University of Richmond und einen Master-Abschluss der Fuqua School of Business der Duke University und der University of Maryland.

Palma:

Ich könnte nicht aufgeregter sein, BlackBerry in dieser entscheidenden Zeit in der Branche beizutreten. Da die Welt exponentiell stärker vernetzt ist, brauchen Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt einen vertrauenswürdigen Anbieter für Sicherheit und Datenschutz, und ich bin zuversichtlich, dass der Anbieter BlackBerry ist. Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit John und dem Führungsteam, um die marktführenden intelligenten Sicherheits- und Konnektivitätslösungen bereitzustellen, die Unternehmen benötigen.

Tagged on: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

bb10qnx