• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Carrier brauchen Feedback zum neuen BlackBerry Fulltouch Gerät

#1
Wie berichtet, soll ab dem 20.Oktober ein neues Android Fulltouch Smartphone von BlackBerry auf dem Markt erscheinen. Alle großen deutschen Mobilfunkanbieter wollen das Gerät anbieten. Nun brauchen Sie euer Feedback.
Derzeit evaluieren die Anbieter die Bestellmenge der ersten Charge. Habt ihr oder eure Firma Interesse an dem Gerät, dann dies bitte den Anbietern mitteilen.
Ben Witt: BB10QNX

Ihr könnt mich gerne zum BBM einladen.

QR Code
Antworten

#2
BlackBerry Mobile Crowdfunding.

Konnt ich mir nicht verkneifen.
[-] The following 2 users say Thank You to 4carlos for this post:
  • Freigeist, Snoopy
Antworten

#3
Bei den "Krautfaundern" haste aber meist nen offenen Bootloader...
Antworten

#4
Also Interesse besteht auf jeden Fall :-) Kommt auf den Preis an Wink
» BlackBerry 10 must survive! «
Antworten

#5
Mensch Frank Du gibst net auf.....;)

Ich für meinen Teil bin drüber hinweg Smile
Lieber VTEC wie DTEK.......
[-] The following 1 user says Thank You to tocho for this post:
  • Freigeist
Antworten

#6
(06.09.2017, 15:54)Frank Siedler schrieb: Also Interesse besteht auf jeden Fall :-) Kommt auf den Preis an Wink
Du kaufst doch blind
Muss ja nur BlackBerry drauf sein.
Antworten

#7
Die Dinger (DTEK, PRIV..) müssen in der Vergangenheit wie Felsbrocken in den Regalen gelegen haben. Ist schon peinlich.

Das ist der neue Unternehmergeist. Null Risiko, maximalen Profit durch einen Artikel, für den der Carriereinkäufer keine Verantwortung übernehmen will. Würde sowas mit Samsung passieren? Wieviel wollen sie sich auf Halde legen? 20, 50, 100? Bitte Bestellmenge ankreuzen.
[-] The following 2 users say Thank You to 4carlos for this post:
  • Freigeist, Snoopy
Antworten

#8
Ich denke, dass BlackBerry (mindestens) zwei große Traumata hat: einerseits die damalig sehr schmerzhaften Z10-Abschreibungen unter CEO Heins und andererseits die Tatsache, dass die Abverkäufe von Androidgeräten schlechter sind als die niedrigsten Zahlen zu BBOS10-Zeiten.
Es zeigt zudem, dass BlackBerryMobile selbst kein Vertrauen mehr in die Marke Blackberry setzt und das Risiko von ggf. notwendigen Abschreibungen größer wähnt als die Wahrscheinlichkeit von Nein-Verkäufen...

Und wenn man die realistischen Stückzahlen betrachten, reden wir nicht über 1000000 (optimistisch) gelagerten Z10, sondern im Bereich von wenigen tausend KeyOne...

Es ist eine Provinzposse in negativsten Sinne!
Antworten

#9
Du wollen schon wissen wieviel man bestellen will. Wenn das Gerät noch gar nicht vorgestellt ist? Nur irgendwelche Theorien über die Hardwarespecs? Beim iPhone mag das ja klappen...
Antworten

#10
Also mein Carrier nervt häufig mit Werbung in eigener Sache. Per SMS oder Telefon.
Welches Handy ich als nächstes ins Auge fasse hat die noch nie interessiert.
Wenn ich denen erklären würde das das Missverhältnis zwischen Qualitat/VK und Aufzahlung mein wichtigstes Kriterium sind halten die mich eh für einen unerwünschten Kunden.......
Wenn die Carrier also Feedback wünschen sehe ich den Prozess nicht so ganz. Bsp. Auf meinen VF Vertrag wurden im Lauf der Jahre 3 Handys geordert... Z10, PP, DTEK50.... Da würde ich als Carrier doch mal bei so einem Knaller nachfragen ob das neue Modell auch ins Haus kommt.
Ist ein bißchen wie bei der Bundestagswahl.... Ich würde lieber Minus Stimmen vergeben wollen ;)
Lieber VTEC wie DTEK.......
[-] The following 3 users say Thank You to tocho for this post:
  • BallRockReaper, der_crazy, Snoopy
Antworten


Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


  Theme © 2014 iAndrew + Ben Witt  
Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.